Kleidung

- 98 -
Pflege deine Lederschuhe

Lederschuhe benötigen Pflege und diese solltest du deinen Lederschuhen auch zukommen lassen.

Das tägliche Abbürsten vor und nach dem Tragen gehört bereits zu deinem Ritual – das hoffe ich zumindest.

Der nächste Schritt ist deine Lederschuhe regelmässig zu pflegen. Sie regelmässig auf Hochglanz zu polieren.

Dabei geht es darum den Schmutz vollständig zu entfernen und eine Grundlage mit Schuhwachs, wie auch Schuhcreme, für die Politur deines Schuhwerkes zu schaffen.

Rechne mit einen Zeitaufwand von mindestens einer Stunde – falls du es richtig machen willst.

Ja, es benötigt Zeit.

Diese ist es aber Wert, wenn du nicht wie ein Hochstapler im Massanzug (siehe auch Regel 96. Trage nur massgeschneiderte Anzüge) oder Gummisohlen-Träger (siehe auch Regel 99. An Lederschuhe gehören Ledersohlen) aussehen willst.

Schuhe richtig polieren

Wie poliere ich die Schuhe zu Hochglanz?

Der wahre Profi, wenn es um das Polieren von Lederschuhen geht, ist Justin von The Shoe Snob. Schaut euch erst einmal sein Video an um einen Eindruck zu kriegen:

Falls ihr keine Zeit für das Video habt, oder die Schritte noch einmal nachlesen wollt, hier sind die wesentlichen Schritte:

1. Nagellackentferner für härte Fälle

Entferne die Schürsenkel von den Schuhen und bürste sie mit einer Rosshaarbürste (Amazon) ab. Falls die Schuhe über die letzten Jahre mit Schuhcreme vergewaltig wurden und sich eine Schicht von Schuhcreme gebildet hat, sollte diese zuerst entfernt werden. Dafür kann Nagellackentferner verwendet werden. Aber bitte nur mit Vorsicht um den Schuh nicht zu beschädigen.

2. Nährstoffe für das Leder

In einem nächsten Schritt muss das Leder regeneriert werden. Leder braucht Nährstoffe um nicht auszutrocknen. Der Shoe Snow hat dafür sein eigenes Produkt –  The Shoe Snob Mink Oil Renovator (Amazon). Trage ein wenig vom Produkt mit Hilfe eines alten Lappens und zwei Finger auf die Schuhe auf. Du solltest den Renovator anschliessend 20 Minuten einziehen lassen.

Shoe Cream the Shoe Snow

3. Schuhfarbe auffrischen

Beim dritten Schritt geht es darum die Schuhfarbe mithilfe einer Schuhcreme aufzufrischen. Unser Freund bietet hier mit The Shoe Snob Coloured Cream Polish eine Vielzahl von verschiedensten Farben von Schuhcreme an (Amazon). Verwende einen frischen Lappen und zwei Finger um das Produkt aufzutragen. Einmal mehr gilt, weniger ist mehr. Erlaube dem Produkt 20 Minuten um einzuwirken.

The Shoe Snob Bee Wax

4. Schuhwachs für den ersten Glanz

Als nächstes muss Schuhwachs aufgetragen werden. Hier empfiehlt sich ein Produkt welches Bienenwachs enthält. Ich nutze auch hier ein Produkt vom Shoe Snob – The Shoe Snob Beeswax Shoe Polish (Amazon). Trage das Produkt in kreisförmigen Bewegungen auf. Anschliessend lässt du das Produkt wieder 20 Minuten einziehen.

 

5. Das Meisterwerk – die Politur

Du hast jetzt eine gute Grundlage für die Schuhpolitur geschaffen. Dein Lederschuh ist jetzt mit mehreren Schichten Schuhcreme und Wachs geschützt. Der schwierigste und zeitintensivste Teil steht aber noch vor dir – die Politur. Die Politur ist eine Kunst und schwer in Worte auszudrücken. Darum – schau das Video von Justin.

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

2 comments

  1. Martin - Februar 12, 2015 10:29 pm

    Boah, ich bin hin und weg!
    Was für eine Hingabe und Liebe bei der Pflege eines Schuhes – unfassbar 😀
    Das nenne ich mal einen sinnlichen Schuh-passionierten Mann! Danke

    Antworten
    • Ray - März 7, 2015 3:34 pm

      Danke für deinen Beitrag!

      Es geht hier nicht zwingend um Schuhpassion. Es geht eher um Disziplin, Sorgfalt und ein stilvolles Auftreten. Drei Dinge welche jedem Mann von Bedeutung sein sollten.

      Antworten

Kommentar verfassen