Lebensstil

- 4 -
Gehe alle vier Wochen zum Barber

Du hast einen guten Barber (s.a. Regel 2. Baue eine Beziehung mit deinem Barber auf) gefunden und er hat dir einen exellenten Haarschnitt (Regel 3. Der klassische Haarschnitt) spendiert.

Das ist die halbe Miete.

Nun musst du nur noch regelmässig zum Barber.

Die meisten Männer haben die schlechte Angewohnheit die Frisur viel zu spät wieder zurecht zustutzen. Nicht nach acht Wochen, nein, nach vier oder fünf Wochen solltest du deinen Barber wieder aufsuchen.

Ein längerer Rhythmus lässt dich schlampig aussehen. Schlampigkeit welche bei der Mannbibel nicht akzeptiert wird. 

Das Handwerk eines Barbers

Du bist noch nicht davon überzeugt, dass sich ein Besuch beim Barber lohnt und bevorzugst immer noch die billige Kette?

Schau dir einmal das unteren Video an.

Siehst dies nicht sympathischer und männlicher aus?

 

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

2 comments

  1. Rasiermann - Oktober 5, 2016 6:16 am

    Das deutsche Wort wäre „Barbier“ nicht Barber.

    Antworten
    • Ray - Oktober 5, 2016 6:18 pm

      Na und?

      Antworten

Kommentar verfassen