Reisen

- 257 -
Schaue über den Tellerrand

Es ist die Aufgabe eines Mannes zu wachsen. Ein Mann kann nur wachsen, wenn er seine Komfortzone verlässt und auch einmal über den Tellerrand schaut. Aber wie du weisst, die Gefahr im Alltag ist gross, dass man sich in einem Muster verfängt. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier.

Das schöne am Reisen ist, dass man aus diesem Muster herausgerissen wird. Reisen gibt dir die Möglichkeit über den Tellerrand hinauszuschauen, in allen Belangen.

Vielleicht hast du seit Jahren kein Buch mehr gelesen, nutze die Chance und liess wieder einmal ein Buch. Zum Beispiel Das Charisma-Geheimnis von Olivia Fox Cabane und wende das gelernte gleich einmal an. In diesem Buch wird mit nachvollziehbaren Beispielen und Übungen erklärt wie jeder charismatischer sein kann.

Vielleicht hast du seit Jahren kein Museum mehr besucht. Nutze die Möglichkeit, wenn du eine Stadt bereist und besuche ein Museum. Genau solche Momente können dich inspirieren und deine Augen für neues öffnen.

Vielleicht hast du noch nie alleine einen Klub oder eine Bar besucht und würdest in deiner Heimatstadt nie auf die Idee kommen dies zu tun. Auch wenn du in Ausgehstimmung bist, falls du keinen Kollegen für den Ausgang findest, bleibst du lieber zu Hause. In einer fremden Stadt hast du zu Beginn aber gar keine andere Wahl, insbesondere wenn du so reisst wie es die Mannbibel empfiehlt (siehe auch Regel 252. Bereise die Welt alleine).

Du wirst schnell merken, dass es deutlich einfacher ist aus deinem alten Muster beim Reisen herauszuschlüpfen. Wenn du von deiner langen Reise zurückkommst, wirst du mit neuen Ideen, Perspektiven und einem neuen Selbstvertrauen zurückkehren (siehe auch Regel 256. Mache keine Ferien – verreise).

Was aber, wenn du zu sehr an deinen alten Angewohnheiten hängst und in deinem Denkmuster gefangen bist.

Mein Tipp: Nimm vor deiner Abreise oder während des Fluges (selbstverständlich in der First Class) ein Blattpapier zu Hand. Notiere sechs Herausforderungen welche du während deiner Reise meistern willst. Zum Beispiel ein Mädchen in einer Bar ansprechen, Fallschirmspringen, oder was dir sonst einfällt. Diese Herausforderungen hängen von dir ab und wo du momentan in deinem Leben stehst. Nummeriere die Herausforderungen von 1 bis 6.

Am ersten Tag deiner Ankunft wirst du mit einem Würfel eine Zahl auswürfeln. Suche die ausgewürfelte Nummer auf deinem Blattpapier mit den Herausforderungen, du hast deine Herausforderung für den Tag gefunden. Du hast nun 24h Zeit um sie zu erfüllen.

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

Kommentar verfassen