Lebensstil

- 17 -
Führe Bewegungen nicht hektisch aus

Wir haben bereits in Regel 13. Gehe langsam, zielstrebig und aufrecht festgelegt, dass du langsam und zielstrebig gehst. Du bist dein eigener Chef und hetzest nicht von einem Termin zum Nächsten.

Dies gilt auch für Bewegungen mit deinen Armen und Händen.

Nach einem Espresso bei deinem lokalem Coffee Shop packst du dein MacBook Pro nicht hastig in deine Tasche. Du wirfst dabei nicht beinahe den Stuhl um.

Nein, du nimmst dir Zeit.

Du verstaust das Gerät langsam in deiner Tasche. Du erhebst dich elegant. Du machst den Knopf deines Sakkos mit einer Hand zu (siehe auch Regel 101. Ziehe dich wie ein Erwachsener an) und verlässt langsam das Lokal.  

Stell dir dabei Don Draper von Mad Men vor. Siehst du gestresst herumrennen? Im Meeting mit einem Kugelschreiber herumspielend in seiner Hand?

Nein, Don bleibt äusserlich souverän, auch wenn die Innenwelt vielleicht anders aussieht.

Du führst keine hastigen Bewegungen aus. 

Deine Bewegungen sind souverän.

Deine Bewegungen sind bestimmt. 

Kommentar verfassen