Frauen

- 165 -
Date keine ältere Frau

Zeige mir einen Mann mit einer älteren Freundin und du zeigst mir einen Mann ohne Selbstrespekt.

Welcher gesunde und selbst respektierende Mann würde sich mit einer älteren Freundin abgeben?Dies ist völlig gegen die Natur.

Auch wenn es dir die Medien als normal verkaufen wollen (myself.de). Nein, es ist nicht normal (siehe auch Regel 20. Hinterfrage die Medien).

Natürlich, du kannst dich gerne einmal im Ausgang von einer älteren Frau nach Hause nehmen lassen und deine MILF-Fantasie ausleben. Dagegen haben wir bei der Mannbibel nichts einzuwenden.

Es ist aber eine andere Geschichte eine ältere Freundin, oder noch schlimmer, Ehefrau zu haben. Dies ist völlig unangebracht.

Warum ist dem so? Die Mannbibel erläutert es in dieser Regel.

Dein sexueller Marktwert steigt stetig

Der sexuelle Marktwert eines Mannes steigt mit seinem Alter. Der sexuelle Marktwert einer Frau hingegen sinkt mit zunehmendem Alter.

Was hier vielleicht komplex klingen mag, ist einfach erklärt. Wenn du als 18-Jähriger eine 18-Jährige Freundin suchst, ist dies deutlich schwerer, wie wenn du 25 Jahre alt bist und eine 18-Jährige willst.

Das Konzept des sexuellen Marktwertes stammt nicht von mir, sondern von Rollo Thomasse. Rollo hat auch diese übersichtliche Grafik erstellt:

Sexueller Marktwert
Was steht dahinter? Wie kann man diese Grafik interpretieren?

Wie du sehen kannst, befindet sich die hübsche 18-Jährige in ihrer heissen Phase.

Welcher Mann würde eine solch hübsche Dame von der Bettkante stossen? Wohl keiner. Lieber würde er sie über die Bettkante legen und stossen.

Sie ist begehrt und übt die grösste Anziehungskraft für einen Mann aus: Ihre Schönheit, ihre Unversehrtheit, ihre Fruchtbarkeit sind kurz vor ihrem Höhepunkt.

Einem Mann wird es wohl gänzlich egal sein, ob sie noch in der Ausbildung ist. Studiert oder bereits arbeitet. Ebenso ist es ihm egal ob sie noch zu Hause wohnt, oder ihre eigene Wohnung hat. Genau so wenig kümmert es ihn, ob ihr Vater ihr jeden Monat Geld zu schiebt, oder sie dafür arbeitet.

Auf der anderen haben wir den 18-jährigen Mann.

Sexuell und mit Frauen noch unerfahren. Wahrscheinlich wohnt er noch zu Hause und hat beschränkte finanzielle Mitteln zur Verfügung. Seinen eigenen Stil muss er erst noch entwickeln.

Aus diesen Gründen ist sein sexueller Marktwert noch gering, wie die obige Grafik aufzeigt.

Seine Konkurrenz sind aber nicht nur die anderen 18-Jährigen. Sondern auch erfahrene Männer, welche bereits 25 – 30 Jahre alt sind. Ihr sexueller Marktwert ist stetig gestiegen und wird dies auch noch in den nächsten 10 – 15 Jahre tun.

Natürlich, der sexuelle Marktwert wird nur für Männer steigen, welche auch an sich selbst arbeiten.

Für Männer, welche ihre Erfahrungen in der Verführung von Frauen gemacht haben. Eine schicke Wohnung in der Stadtmitte haben. Einen männlichen Stil entwickelt haben. Regelmässig trainierenDie Welt bereist haben.

Für eine frische 18-Jährige ist ein solcher Mann deutlich anziehender wie ein Schuljunge.

Natürlich, wenn du übergewichtig bist und im Keller deiner Mutter wohnst, wird dein sexueller Marktwert gegen Null tendieren. Aber dann würdest du auch nicht die Mannbibel lesen.

Der sexuelle Marktwert einer Frau ist rasch vergänglich. Als Mann bestimmst du deinen sexuellen Marktwert.

Wie wir aber festgestellt haben, hängt der sexuelle Marktwert von einer Frau in erster Linie von ihrem Alter, ihrer Schönheit und ihrer Fruchtbarkeit ab.

Alles vergängliche Werte. Alles Werte, welche mit jedem Altersjahr nach 20 kontinuierlich abnehmen.

Kann eine hübsche 25-jährige mit Make-up noch einiges richten, wird dies mit jedem Jahr danach schwerer. Mit 30 wird es dann all zu deutlich.

Die goldenen Jahre sind für eine 30 Jährige längst vorbei.

Männer, welche die Wahl haben (du!), haben an ihr das Interesse verloren. Vielleicht lassen sie sich noch auf einen One-Night-Stand mit ihr ein, aber für eine Beziehung suchen sie etwas jüngeres.

Welche Art Mann kommt jetzt zum Zug? Genau. Der Mann ohne Optionen (siehe auch Regel 158. Halte dir Optionen offen).

Den Mann, welchen sie mit 18 noch schroff abgewiesen hätte, erachtet sie plötzlich als gut genug für sich.

Warum?

Weil der Marktwert des Mannes in der Zwischenzeit gestiegen ist. Aber ihr Marktwert hingegeben ist gesunken.

Ein Mann mit Selbstrespekt sagt hier: Danke. Aber nein, Danke. Du nimmst ja auch nicht das Brot von gestern vom Bäcker.

Sie hat das Schwanz-Karussell lange genug geritten.

Nachdem sie auf dem Schwanz-Karusell wie eine Wilde geritten ist, solltest du deine Finger davon lassen.

Schon alleine die Vorstellung, wie viele Schwänze sie bereits in ihrem Mund hatte, sollte dich von jeder älteren Freundin abschrecken (siehe auch Regel 164. Angst vor HIV/ AIDS ist unbegründet).

Nachdem sie unzählige Typen von Tinder über sich gelassen hat und auf ihrem spannenden Backpacking-Trip im 10 Bettzimmer gevögelt wurde, sollte eine solche Frau automatisch unattraktiv für dich sein. Weil:

Eine Frau, welche mit unzähligen Männern geschlafen hat, ist geschädigt.

Vergiss nicht, du bist der Hauptpreis (siehe auch Regel 159. Du bist der Hauptpreis).

Du bist nicht der Trostpreis, welchen sie kriegt, nachdem sie vom Karussell altersbedingt runtergeschmissen wurde.

Die biologische Uhr tickt

Auch zu bedenken gibt es, dass die biologische Uhr für sie tickt.

Du bist Mitte zwanzig und deine Freundin bereits 30. Was meinst du, wie lange es geht, bis sie ihre Anti-Baby-Pille einmal ganz unabsichtlich vergisst?

Du wärst nicht der erste Mann, welcher so ein Baby untergejubelt bekommt.

Einen besseren Fang wie dich könnte sie gar nicht mehr machen. Dein sexueller Marktwert steigt unaufhaltsam. Ihrer sinkt kontinuierlich.

Besser jetzt ein Kind kriegen und sich für die Zukunft absichern, wie noch ein paar Jahre länger warten und die Zeit auf einem sinnlosen Job verschwenden, wird sie sich zu Recht denken.

Die letzten Worte

Es gibt keinen Grund für einen Leser der Mannbibel seine Zeit mit älteren Frauen zu verschwenden.

Ja, erlaube dir einen ONS mit einer älteren Frau.

Aber gehe nie in deinem Leben eine Beziehung mit einer älteren Frau ein. Und versprich mir, dass du ganz sicher nie eine ältere Frau heiraten wirst.

Dies verstösst gegen die Gesetze der Natur.

Mit jedem Altersjahr nimmt ihre Schönheit ab. Mit jedem Altersjahr nimmt ihre Fruchtbarkeit ab. Mit jedem Altersjahr steigt die Chance ein behindertes Kind zu gebären.

Dein Marktwert hingegen steigt stetig. Suche dir daher eine jüngere Freundin.

Dank dem Umstand, dass dein sexueller Marktwert steigt – solange du an dir arbeitest – wird es für dich nicht schwerer eine jüngere Freundin zu bekommen, sondern einfacher.

Du hast die süsse 18-Jährige in der Schulzeit nicht gekriegt? Kein Problem. Du kannst dies jetzt mit 25, oder je nach Region der Welt, auch noch mit 30 oder 40 (siehe auch Regel Fokus Artikel. Reisen à la Mannbibel).

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

15 comments

  1. Simon - November 18, 2015 7:03 pm

    Wow. „Zeige mir einen Mann mit einer älteren Freundin und du zeigst mir einen Mann ohne Selbstrespekt.“
    Sowas ekelhaft oberflächliches hab ich selten gehört. Zieht sich leider durch den ganzen Artikel. Hab mich auch ein bisschen durchgeklickt. Was du vermittelst sind in meinen Augen absolut falsche Werte, die du vielleicht nochmal überdenken solltest?
    „Du bist der Hauptpreis, Mann trägt Anzug, Trage klassische Schuhe“. Das sind Dinge die ich noch glaubte als ich 16 war und gerade Lob des Sexismus, das ganze PickUp-Forum, usw. verschlungen hab.
    Mein Freund, 22, hat letztes Jahr eine 26-jährige geheiratet und das zweite Baby ist schon unterwegs. Eine wundervolle und glückliche Familie! Darum muss ich hier auch meinen Senf dazugeben. Er hat mit mir zusammen diese Super-Mann, PickUp, GIRLSGIRLSGIRLS Zeit verbracht und wir sind da raus.
    Möchte dir hier überhaupt nicht blöd kommen sondern nur hoffen dich zum Nachdenken anzuregen.
    Mit Liebe, Simon

    Antworten
    • Ray - November 18, 2015 7:56 pm

      Danke für deinen Kommentar Simon.

      Herzliches Beileid an deinen Freund. Leider ist die Mannbibel erst am 1. Januar 2015 an den Start gegangen und konnte deinem Freund so nicht mehr helfen.

      Nichtsdestotrotz solltest du deinem Freund den Link zur Mannbibel schicken. Warum? Weil es bei der Mannbibel eben nicht um Pick Up geht. Sondern um den Mann, welcher etwas in seinem Leben erreichen will.

      Das zeichnet auch die Leserschaft der Mannbibel aus. Wie ich in den vergangenen Monaten feststellen konnte, ist der typische Mannbibel-Leser bestrebt mehr im Leben zu erreichen. Sei es beruflich, oder privat.

      Der Mannbibel-Leser interessiert sich nicht für den Durchschnitt. Ihn interessiert nicht wie der Otto-Normalbürger herumläuft, sondern er setzt seine eigenen Ziele.

      Natürlich, die Mannbibel polarisiert. 99% der Leute werden sie hassen. Warum? Weil die Mannbibel die Wahrheit ungefiltert weitergibt. Die meisten Männer sind hierzu zu schwach. Der Mannbibel-Leser akzeptiert die Wahrheit, arbeitet an sich selbst und erschafft sein Bestes selbst.

      Ich muss dich daher enttäuschen. Du hast mich nicht zum Nachdenken angeregt. Aber offensichtlich, hat die Mannbibel dich zum Denken angeregt.

      Ray

      Antworten
      • Benj - November 18, 2015 9:11 pm

        Ray bringt es mal wieder auf den Punkt.

        Antworten
        • Ray - November 19, 2015 6:52 am

          Danke Benj!

          Antworten
  2. Peter - Februar 3, 2016 10:42 pm

    Also wirklich deine Ansichten sind relativ banal und kleinkariert. Ich schätze, dass du nicht in der Lage bist mit älteren Frauen auf Augenhöhe zu diskutieren beziehungsweise ältere Frauen deine Unreife relativ schnell bemerken und dich deswegen abblitzen lassen. HIV/Behinderte Kinder etc. dann noch als Gründe vorzuschieben bestätigt deine Unreife nur noch mehr

    Antworten
  3. Paul - Mai 25, 2016 8:09 am

    Ausgezeichneter Beitrag. Natürlich politisch inkorrekt, hart, ungefiltert, vielleicht auch verletzend – aber bis in die letzte Faser wahr. Vielleicht stören sich ja deswegen viele daran, weil sie diese harte Wahrheit erkennen und nicht ertragen wollen. Respekt!

    Antworten
    • Ray - Juni 12, 2016 1:17 pm

      Danke!

      Gruss
      Ray

      Antworten
  4. Michael - Mai 26, 2016 10:05 am

    Hi Ray!

    Bin 36 Jahre und meine Frau ist 40.
    Echt, empfindest du das so (keine ernst gemeinte Frage)?

    Ich finde Frauen blühen erst mit ab ca. 40 Jahren so richtig auf. (ab 30 wird es aber so langsam besser). Da werden sie selbstsicherer, wissen wer sie sind, können sich im Sex mehr fallen lassen, können richtig flirten.
    Ja rein körperlich sind sie nicht mehr so knackig wie mit 23 aber ich kann einfach mehr mit denen ab 40 anfangen (war schon immer so). Finde die viel anziehender.
    Die jungen Dinger sind langweilig, können nicht richtig flirten, haben keine Ahnung von Männern, habe keine eigene Identität etc.
    Frauen werden ab 40 bis ca. mitte ende 50 so extrem sexhungrig (nicht alle, kommt auf die frau an aber es gibt viele von denen) und die können einem Sex machen da wissen die jungen Dinger gar nicht was das ist.

    Aber ich will auch keine Kinder……. 🙂

    Ich quatsch lieber ne halbe Stunde mit ne echten Frau die 45 ist anstatt Sex mit nem 20 jährigen Girli zu haben.

    beste Grüsse
    Michael

    Antworten
    • Ray - Juni 12, 2016 1:14 pm

      Hallo Michael

      Danke für deinen Kommentar.

      Schön mal einen Kommentar zu lesen, welcher zwar nicht die Meinung der Mannbibel teilt, aber nicht gleich seine guten Manieren vergisst.

      Gruss
      Ray

      Antworten
    • Karlsruhe - August 18, 2016 12:38 pm

      —Ich quatsch lieber ne halbe Stunde mit ne echten Frau die 45 ist anstatt Sex mit nem 20 jährigen Girli zu haben.—- Das nennt man 2016 geistige Masturbation oder englisch mental masturbation. Sex an sich ist ein schöpfender Akt ein kleiner Embrio- Baby wird geschöpft. Sex mit einem interessanten Gespräch zu vergleichen ist eine Beleidigung and die gesamte menschliche Spezie.

      Antworten
  5. Mathias - September 19, 2016 12:17 pm

    Hallo Ray
    Super deine Mannbibel, einfach genial. Seit ca., zwei Jahren arbeite ich an diesen Regeln ohne von der Mannbibel gewusst zu haben. Ich muss sagen, das meiste was du schreibst kann ich dir zu 100% beistimmen. Ich bin jetzt 47 Jahre jung und habe mich bzw. meinen Körper und meine Sexualität erst jetzt entdeckt. Ich habe einen guten Job, arbeite an meinen Benimmregeln und jetzt erforsche ich den Dominanten Sex mit jungen Frauen. Ich muss sagen, seit ich beim Sex die Frau dominiere (bin noch am Anfang und lerne bei jedem fick dazu) ist mein Selbstbewusstsein enorm gewachsen. Auch mache ich intensiv Sport (Krafttraining und Ausdauer) und bin so fit wie nie zuvor 🙂 Denn eines wusste ich schon sehr schnell. Ich will junge Frauen ins Bett kriegen und dazu braucht es ein 6 Pack und kein Bierbauch. Und ja…ich liebe den Sex mit jungen, bzw. sehr jungen Frauen. Es macht mich total an ein Mädchen im Bett zu dominieren das gerade halb so alt ist wie ich. Ich habe viel an mir und meinem Körper gearbeitet. Jetzt wiege ich noch 79kg bei 183cm Körpergrösse und habe einen Körperfettanteil von 14%. Aber ich arbeite weiter daran und merke wie mein Selbstbewusstsein von Tag zu Tag wächst. Und jetzt habe ich deine Mannbibel gefunden…super. Ich werde mich an deine Zeilen halten. Bis auf Handgeschaltete Autos da muss ich wiedersprechen. Ich habe mir ein Jaguar mit 550PS geleistet und die Mädels stehen drauf wenn ich Gas gebe. Das habe ich nur bei diesem Auto erlebt, das die Mädchen die ich im Auto mitgenommen und in meinem Bett gelandet sind schon ein nassen Höschen hatten bevor ich überhaupt angefangen hatte. Also nochmals vielen Dank für deine Zeilen. Genau das ist es was ich will bzw. was die Mädchen wollen
    Gruss Mathias

    Antworten
  6. Ancano - September 22, 2016 1:45 pm

    Einfach nur Bubi haft diser Artikel
    „Ich bin der Preis“
    „Eine Frau die mit vielen Männern schlief ist unattraktiv“
    Typischer 0815 Pick up schrott
    (kopfschüttel😧)

    Antworten
    • Ray - Oktober 5, 2016 6:22 pm

      Ok, du findest also eine Frau attraktiv, welch von x-Männern durchgenommen wurde.

      Ancano, jedem das seine. Viel Spass damit.

      Gruss
      Ray

      Antworten
      • Ein Mann - Oktober 17, 2016 7:39 am

        Du lässt dich nicht vom Kurs abbringen, Guter Mann!

        Ja diese Bibel ist dem einen Prozent gewidmet welche die Welt selbst erleben und nicht vorgelebt haben wollen, erst Recht nicht von einem selbstherrlichen Hausdrachen.

        Meine Erfahrung ist sogar dass Frauen ab 25 schon lästig werden und eine 30 Jährige ist so giftig wie Tschernobyl 1985.

        Natürlich gefällt den verheirateten Damen das nicht, obwohl ich einige „Brave Ehefrauen“ selbst herficke, ich meinte natürlich Frauen die die Freundschaft pflegen wie sie es gerne ihren Männern verkaufen.

        Aber das liegt mehr daran, dass ich die Welt bereise und Abenteuer lebe und sie hat ihren Versorger-Trottel und Halbzeit Job mit Haushalt. Was sie da Abends in Filmen sehen muss um von sich selbst und ihrem Leben abzulenken ist nur die Spitze meines Lebens.

        Der Mann nimmt sein Leben in die Hand und lebt es auch wenn das hier niemand so richtig einsehen will, weil jeder programmiert darauf ist, den Frauen zu dienen oder Komplexe zu haben.

        Auch die Frauen „die selber reisen“ haben im Background einen Mann und wenn es der Vater ist, der ihnen diesen Spaß finanziert und das sind dann diese Vollkasko-Reisen in Down Under oder Bangkok, weil´s grade „in“ ist aber der echte Mann der hat Kontakte und weiß nicht was morgen ist oder sitzt auf einmal in einem fremden Bus mit fremden Menschen und landet auf einer kleinen Plantage, weil er zuvor bei der Kneipentour einen „bekifften Farmer“ kennengelernt hat und ist dann halt mal drei Wochen in einer abgelegenen Hütte und feiert grün.

        Einen Monat später ist derselbe Mann im Anzug bei einem Meeting für die Umsetzung einer App. Im selben Jahr lebt immer noch der gleiche Mann in einer neuen Stadt und setzt dort eine andere Idee um und knüpft Kontakte für die Zukunft.

        Natürlich hat dieser Mann auch sehr viele Rückschläge erlitten die Frauen kaum verkraften würden aber er ist ein Mann und lässt das an Frauen nicht aus, im Gegenteil Frauen sind wie Geschenke wenn man sie richtig ausspackt aber sie gehen auch wieder und das ist gut so und jede Frau ist wie eine kleine Rose in seinem Garten.

        Es gibt für Frauen nur zwei Sorten Männer:

        Die Trottel und die Liebhaber.

        Such es dir aus, Mann!

        Antworten

Kommentar verfassen