Was trinkst du am Morgen nach dem Aufstehen? Was trinkst du nach dem Mittagessen? Was trinkst du, bevor du nach einer langen Arbeitswoche am Freitagabend in den Ausgang gehst?

Der unsportliche und ungesunde würde ein Red Bull trinken.

Der Mannbibel-Leser würde bis jetzt vielleicht einen Juice am Morgen empfehlen (siehe auch Regel 138. Trinke frischen Saft (Juicing)).

Es gibt aber noch eine andere Wunderwaffe: Grüntee.

In dieser Regel erfährst du, warum Grüntee zu deiner Standardausstattung in der Küche gehören sollte.
mehr zu dieser Regel

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

Wenn du Jung bis, kannst du alles ohne Konsequenzen essen.

Am Morgen zum Frühstück ein Red Bull nach hinten leeren.

Zu Mittags einen Big Mac bei McDonalds verdrücken.

Am Abend eine Fertigpizza in den Backofen schieben (siehe auch Regel 137. Vermeide verarbeite Lebensmittel).

Nachdem Ausgang noch schnell einen Döner essen.

Was absurd klingen mag, ist die Ernährungsrealität von vielen jungen Männern. Zu Hause nie kochen gelernt, vergewaltigen sie ihren Körper im Single-Leben.
mehr zu dieser Regel

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

In deinen Jugendjahren kannst du essen was du willst. Auch wenn du dich ungesund ernährst, du wirst nicht so schnell dick oder krank werden.

Mit steigendem Alter wird deine Ernährung aber immer wichtiger und einen grösseren Einfluss auf dein Wohlbefinden haben.

Umso wichtiger ist es daher, rechtzeitig mit einer gesunden und sinnvollen Ernährung anzufangen.

Wie du weisst, können Gewohnheiten deine grösste Stärke sein, aber auch dein grösstes Laster (siehe auch Regel 14. Gewohnheiten sind deine grösste Stärke).

Der Stützpfeiler für eine gesunde Ernährung ist, auf verarbeitete Lebensmittel so weit wie möglich zu verzichten.
mehr zu dieser Regel

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

Ein Mann muss in der heutigen Zeit kochen können. Vorbei sind die Zeiten als Mann sich dafür auf die Frauen verlassen konnte. Oder wie viele Frauen hast du getroffen, welche wirklich gut kochen konnten? Deine Mutter lassen wir bei dieser Frage natürlich aussen vor.

Wenn ich so zurück denke, fällt mir in letzter Zeit nur ein Mädchen ein, welches die Kunst des Kochens verstanden hat. Ich habe sie auf meiner Reise in Japan getroffen und sie wusste noch, wie man ein richtiges japanischen Essen selber kocht.

Du brauchst aber einiges an Glück um in Zürich ein Mädchen zu finden, welches noch weiss wie man ein anständiges Züri-Gschnetzeltes zubereitet.

Darum musst du kochen lernen. Um dich anständig zu ernähren und um meine First-Date-First-Bang™ Strategie umsetzen zu können (siehe auch Regel 153. Koche für dein Date).

mehr zu dieser Regel

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

Die Mannbibel versteht es als Ziel einen modernen, weltreisenden und frauenverführenden Gentleman zu erschaffen.

Es reicht nicht einen teuren Anzug anzuziehen um ein Gentleman zu sein (siehe auch Regel 96. Trage nur massgeschneiderte Anzüge). Wie du aus all den Regeln der Mannbibel erahnen kannst, benötigt es deutlich mehr dazu.

Du brauchst nicht zwingend Geld um ein Mann mit Stil zu sein, aber nur Geld alleine macht dich ganz sicher nicht zu einem Mann mit Stil oder einem Gentleman.

Auch mangelnde Manieren machen dich nicht männlicher. Sie zeigen nur das Fehlen von einem guten Elternhaus. Dies ist nicht per se dein Fehler, wenn du zum Beispiel als Kind von einer Single-Mom erzogen wurdest, welche selbst nicht über die besten Manieren verfügte.

Es ist aber dein Fehler, wenn du als junger Mann nicht daran arbeitest und zum Beispiel die einfachsten Tischmanieren nicht kennst. Um diese zu erlernen gibt es die Mannbibel:

Tischmanieren sind für einen Gentleman essentiell.

mehr zu dieser Regel

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

Ein Mannbibel-Leser kennt den Stellenwert von einer gesunden Ernährung. Gleichzeitig kennt er keine Hektik (siehe auch Regel 13. Gehe langsam, zielstrebig und aufrecht).

Auch in stressigen Situationen bleibt er gelassen.

Daher gilt, auch in der grössten Hektik hast du Zeit für eine anständige Mahlzeit.

Wenn andere ihr Mittagessen am Bürotisch herunterwürgen, gehst du ins Restaurant mit einer Person welche du wertschätzt. Arbeitskollegen, welche ihren Salat am Schreibtisch verspeisen, zeigen, dass sie entweder überlastet oder asozial sind.

Beides Eigenschaften welche einem Mannbibel-Leser fremd sind.

mehr zu dieser Regel

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

Es ist leicht einen Barkeeper vom Fach zu erkennen. Er fasst das Glas im unteren Drittel an. Ganz sicher hält er das Glas nicht im oberen Drittel und noch weniger greift er in das Glas hinein. Warum ist dem so? Ganz einfach. Wenn du einen Drink trinkst, willst du ein sauberes Glas an deine Lippen führen und kein verschmutztes.

mehr zu dieser Regel

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

Du hast letzte Nacht zu viel getrunken. Es gab nicht nur einen Old Fashioned (siehe auch Regel 124. Trinke Old Fashioned). Nein, es gab auch ein paar Manhattans. Du hast zu viel geraucht und nur wenige Stunden geschlafen. Du fühlst dich schrecklich am nächsten Morgen. Aber was hat dein Vater schon immer gesagt? Wer trinken kann, kann auch arbeiten. Ein Kater ist keine Entschuldigung für dich selbst und genauso wenig erlaubst du diese Ausrede einem Anderen.
mehr zu dieser Regel

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

Es ist eine einfache Regel. Halte jederzeit Eiswürfel in deinem Tiefkühler bereit. Du weisst nie wann du auf Eiswürfel angewiesen bist. Ein Gast wünscht seinen Drink mit Eis. Ein blaues Auge verlangt nach Kühlung. Eine Gespielin liebt das Gefühl von kaltem Eis auf ihrer nackten Haut. Eis ist vielfällig einsetzbar. Mache also nicht den Fehler und stehe ohne Eis da. Für Drinks (siehe auch Regel 124. Trinke Old Fashioned) solltest du möglichst grosse Eisstücke verwenden. Diese Schmelzen langsamer und verwässern den Drink so weniger.

mehr zu dieser Regel

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

Ein Mann braucht einen Zufluchtsort. Einen Ort an welchen er nach seinen Abenteuern zurückkehren kann. Oder einen Ort an welchem er seine Abenteuer starten kann. Ein Mann braucht eine Stammbar in seiner Nachbarschaft. Finde eine gute Bar in deiner Gegend in welcher du dich wohlfühlen kannst. Baue eine gute Beziehung zum Barkeeper auf. Eine gute Beziehung zum Barkeeper ist essentiell. Wenn du mit einem neuen Date an der Bar erscheinst willst du rasch bedient werden und nicht wie die anderen Gäste stundenlang auf deinen Drink warten müssen.

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone