Als Leser der Mannbibel kennst du die Bedeutung von deiner Kleidung. Du weisst, dass deine Kleidung wie auch dein sonstiges Auftreten bewusst und unbewusst eine Wirkung auf andere Personen hat. Darum hast du bereits deinen Haarschnitt deinem Alter angepasst (siehe auch Regel 03. Der klassische Haarschnitt). Ebenso bist du motiviert einen klassischen Kleidungsstil zu entwickeln – unteranderem dafür bist du ein Leser der Mannbibel. Ja, es gab Zeiten wo es für dich akzeptabel war Sneakers, zu weite Hosen und einen Hoddie zutragen. Diese Zeiten sind aber mit dem Abschluss deines Studiums vorbei (siehe auch Regel 225. Sitz in der ersten Reihe). Es ist an der Zeit dich wie ein Mann anzuziehen.

mehr zu dieser Regel

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

Wir wollen einen Mann formen welchem andere Männer folgen. Um diese Führungsqualitäten aufzubauen ist es empfehlenswert als junger Mann einem Fussballverein beizutreten und die Rolle des Kapitäns zu übernehmen. Der Bolzplatz kann ein harsches Umfeld sein, umso mehr bietet es einem jungen Fussballer das perfekte Umfeld um sich als Anführer von Männern zu üben. 

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

Die willst das Leben eines Sklavens führen. Du willst in einem golden Käfig gefangen sein. Nichts ist leichter als das. Mach Schulden in deinen jungen Jahren und du wirst lebenslang diese Schulden abarbeiten. Der hohe Zins für Konsumkredite wird dir das Leben zur Hölle machen und die Rückzahlung des Kredites erschweren. Du willst dir ein neues Auto kaufen? Du willst in die Ferien? Du willst das neuste iPhone? Arbeite dafür und lege jeden Monat etwas zur Seite (siehe auch Regel 224. Verzichte auf die unmittelbare Belohnung). Lass dich nicht von Werbungen und Firmen wie Credit-Now in die Irre führen. Spare für dein Wunschobjekt oder Traumaktivität. Dieser Weg erfordert Geduld und Disziplin. Leider Tugenden welche heutzutage nicht mehr ausreichend gepflegt werden, von einem Mannbibel-Leser können sie aber erwartet werden.
mehr zu dieser Regel

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

In Westeuropa und den USA geht alles um die Gleichberechtigung von Mann und Frau. Frauen und Männer müssen gleichberechtigt sein im Beruf, in der Beziehung und überhaupt überall im Leben. Wobei es dabei in erster Line darum geht Frauen mehr Rechte zu geben, bei gleichbleibenden Verpflichtungen. Sei dir aber bewusst, Gleichberechtigung gibt es in einer Beziehung nicht. Männer welche an den Mythos der Gleichstellung in der Beziehung glauben haben ein Problem. Sie sind nicht in der Lage Entscheidungen zu treffen und eine führende Rolle in der Beziehung einzunehmen. Merke dir aber, entweder führst du, oder du wirst geführt.

mehr zu dieser Regel

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

Das Leben ist kompliziert. Schon für das Bestellen eines Getränkes bei Starbucks muss man Hunderte von Fragen beantworten. Wir bei der Mannbibel halten es aber einfach. Wir beschränken uns auf das Wesentliche. Auf das Männliche. Du solltest das selbige tun. Bestelle keinen Drink mit 1000 Zutaten. Bestelle einen klassischen Drink welcher sich auf das Wesentliche beschränkt – auf hochwertigen Alkohol. Du weisst welche Drinks wir hier ansprechen, Old Fashioned (siehe auch Regel 124. Trinke Old Fashioned) und Manhatten sind die richtige Wahl für dich. Nebenbei gesagt, Whiskey Cola ist zwar simple und besteht nur aus zwei Zutaten, ist aber etwas für Banausen und Proleten in lausigen Clubs.

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

Ein Vater, welcher seinem Sohn etwas gutes Tun will, schickt ihn in das Boxtraining (siehe auch Regel 6 – Trainiere dreimal pro Woche ). Auch wenn die Vorstellung abschreckend sein kann, so ist es doch das ideale Training für den jungen Mann. Nur so lernt er sich zu Verteidigen. Nur so stärkt er sein Selbstvertrauen. Wir reden hier nicht nur von körperlichen Konflikten, auch für verbale Kämpfe ist er dank seinem Boxtraining und dem gewonnen Selbstvertrauen bestens vorbereitet. Er ist darauf vorbereitet die Welt zu dominieren.

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

Kragenlose Shirts – sogenannte T-Shirts – eignen sich nur zum Schlafen oder zum Sport. T-Shirts haben überhaupt keinen Stil und lassen einen Mann zu keiner Zeit angezogen erscheinen. Es muss nicht immer ein Masshemd sein (siehe auch Regel 96. Trage nur massgeschneiderte Anzüge). Aber zumindest ein Poloshirt ist ein Muss. Oder ist es dein Ziel wie ein 16 jähriger Hipster herumzulaufen? Gut, dann zieh ein T-Shirt an. Falls nicht, ziehe ein Poloshirt oder Hemd an wenn du dein Apartment verlässt. 

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

Du hast dich für ein Studium entschieden und gehst studieren. Gut, mach aber etwas aus deiner Studienzeit. Die meisten Jugendlichen melden sich zum Studium an weil sie es nicht besser wissen. Keinen Plan für ihr Leben haben. So verhalten sie sich dann auch im Studiumsalltag. Anstatt motiviert zu sein und etwas lernen zu wollen, mogeln sie sich durch das Studium mit knapp genügenden Noten. Bei der anschliessenden Jobsuche wundern sie sich, wenn sie nicht der Wunschkandidat der Unternehmen sind. Entspricht ein solches Verhalten im Studium dem Kredo der Mannbibel? Nein. Wenn ein Mannbibel-Leser etwas macht, dann macht er es richtig. Wenn du studierst, setze alles daran ein guter Student zu sein. Der erste Schritt hierzu, in den ersten Reihen des Hörsaals zu sitzen. Ganz hinten sitzen die Verlierer welche zur Uni erscheinen um zu stören. Ganz vorne, die motivierten welche etwas im Leben erreichen wollen. Es ist wie im Flugzeug, die ersten Sitzreihen im Flugzeug sind für die Erfolgreichen und Cleveren reserviert. Triff die Entscheidung wo du sitzen willst.

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

Sport sollte in jeder noch so vollen Agenda einen Platz finden. Nicht nur einmal pro Woche. Nein,  mindestens dreimal die Woche muss es sein. Ein gesunder und kräftiger Körper ist die Basis für den freien, lustvollen und dynamischen Lebensstil welchen du anstrebst. Dreimal eine einstündige Trainingseinheiten in der Woche sind nicht genug für den nächsten Marathon, bilden aber die ideale Basis für die weiteren Regeln der Mannbibel. Oder einfacht ausgedrückt, ein übergewichtiger Mann ist schlichtweg nicht attraktiv und begehrenswert. 

mehr zu dieser Regel

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone

Regel – 152. Keine Dinner-Dates hat deine übliche Dating-Strategy als Fehler deklariert. Regel 153 präsentiert dir einen Lösungsansatz. Anstatt langweilig im Restaurant zu essen, lädst du deine zukünftige Gespielin zum Abendessen bei dir ein. Erste Regel auch hier, halte es einfach. Die Idee ist nicht, dass du Stunden in der Küche verbringst. Dass sie das Wert ist, muss sie erst einmal beweisen. Die Idee ist, dass du eines deiner Signature-Dishes kochst.  Dies ist ein Gericht welches du innerhalb kurzer Zeit zubereiten kannst, aus frischen Zutaten besteht und kreativer ist wie Spaghetti Bolognese. Zum gelungen Essen fehlt nur noch ein hervorragender Wein. Dieser wird selbstverständlich von deinem Gast mitgebracht. So gehört es sich doch.

mehr zu dieser Regel

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterEmail this to someone