Was ist dein Endziel im Leben? Was ist dein Project Freedom, welches dich zu einem unabhängigen und  zufriedenen Mann macht? Was ist deine Vision (siehe auch Regel 223. Scheu dich nicht vor Visionen)?

Vielleicht weisst du es noch nicht. Vielleicht warst du der Überzeugung es zu wissen, aber deine weltweiten Erkundungstouren haben Zweifel aufkommen lassen (siehe auch Regel 252. Bereise die Welt alleine).

Wenn du mit 20 Jahren noch nicht weisst, wie du dein Leben führen willst, ist dies kein Problem. Mache einfach nicht den Fehler, deine Zukunft in diesen Jahren zu verbauen. 

mehr zu dieser Regel

Auch heute präsentiert die Mannbibel eine Benimmregel (siehe auch Regel 12. Entsorge deinen Müll im Mülleimer).

Benimmregeln sind zwar nicht so bahnbrechend und interessant wie andere Regel der Mannbibel (siehe zum Beispiel Regel 161. Gib ihr eine Ausrede für eine raffinierte Regel der Mannbibel), Benimmregeln bilden aber das Fundament für einen modernen Gentleman.

Anstand – meine Herren – ist zentral für einen Mannbibel-Leser.

Wenn eine ältere Dame in den Zug oder in das Tram einsteigt, sei so grosszügig und biete deinen Sitzplatz an.

Obwohl wir bei der Mannbibel Frauen ganz sicher nicht auf Händen tragen und auf einen Sockel stellen, so verfügen wir doch über genügend Anstand und Respekt vor dem Alter, um den Sitzplatz einer alten Dame, oder einem alten Herren, zur Verfügung zu stellen.

Im Umgang mit Frauen musst du raffiniert sein, wenn du Erfolg mit Frauen (sprich Sex) geniessen willst. Die Zeiten, in welchen Kavalierstum dazu führten, das Frauen ihre Beine spreizten sind vorbei. Falls es diese Zeiten je gab.

Verschwende deine Zeit nicht mit unzähligen und teuren Abendessen. Dies wird in den seltensten Fällen zum Sex führen und ist ineffektiv.

mehr zu dieser Regel

Kurze Hosen haben an deinen Männerbeinen nichts verloren.

Wenn es dein Ziel ist respektiert zu werden und nicht wie ein Grundschüler behandelt zu werden, solltest du auf kurze Hosen konsequent verzichten

Kurze Hosen sind keine Option – auch nicht in den Ferien, oder auf Reisen (siehe auch Regel 274. Trage auch auf Reisen die feinsten Stoffe). Auch „on the road“ kannst du lange Chinos tragen (siehe Regel 101. Ziehe dich wie ein Erwachsener an). 

mehr zu dieser Regel

Egal wo du bist, beim Date mit einem Mädchen, beim Business Lunch mit einem zukünftigen Business-Partner, oder bei einem klassischen Drink mit einem alten Freund (siehe auch Regel 124. Trinke Old Fashioned).

Fokussiere dich auf den Augenblick. Lege das Smartphone zur Seite und sei präsent. Du willst nicht zu denjenigen gehören, welche einen Freund treffen, dann aber die ganze Zeit mit ihrem Smartphone beschäftigt sind.

Wenn du merkst, dass deine Gedanken abdriften, finde eine Methode um dich auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren.

mehr zu dieser Regel

Die Mannbibel versteht es als Ziel einen modernen, weltreisenden und frauenverführenden Gentleman zu erschaffen.

Es reicht nicht einen teuren Anzug anzuziehen um ein Gentleman zu sein (siehe auch Regel 96. Trage nur massgeschneiderte Anzüge). Wie du aus all den Regeln der Mannbibel erahnen kannst, benötigt es deutlich mehr dazu.

Du brauchst nicht zwingend Geld um ein Mann mit Stil zu sein, aber nur Geld alleine macht dich ganz sicher nicht zu einem Mann mit Stil oder einem Gentleman.

Auch mangelnde Manieren machen dich nicht männlicher. Sie zeigen nur das Fehlen von einem guten Elternhaus. Dies ist nicht per se dein Fehler, wenn du zum Beispiel als Kind von einer Single-Mom erzogen wurdest, welche selbst nicht über die besten Manieren verfügte.

Es ist aber dein Fehler, wenn du als junger Mann nicht daran arbeitest und zum Beispiel die einfachsten Tischmanieren nicht kennst. Um diese zu erlernen gibt es die Mannbibel:

Tischmanieren sind für einen Gentleman essentiell.

mehr zu dieser Regel

Wie du sicher aus unseren Regeln in der Rubik Reisen verstanden hast, macht ein Mannbibel-Leser keine Ferien, er verreist (siehe auch Regel 256. Mache keine Ferien – verreise).

Anstatt einem Hotel, ziehen wir für längere Aufenthalte ein Apartment vor. Anstatt die üblichen Sehenswürdigkeiten für Facebook mit einem Selfie-Stick zu fotografieren, wollen wir in einer Stadt die versteckten Ecken entdecken und sie mit einem Local erleben.

Dies bedeutet auch, dass wir nicht wie ein Tourist auffallen wollen. Es ist peinlich wie die meisten Touristen herumlaufen. Kurze Hosen, schlampiges T-Shirt, Turnschuhe, hochgezogene Socken und noch einen Rucksack auf dem Rücken (siehe auch Regel 102. Keinen Rucksack in der Stadt). Dies ist leider die passende Beschreibung für 99% alle Touristen.


So willst du nicht herumlaufen. Auch in einer fremden Stadt gelten für dich die selbigen Stilregeln wie in deiner Heimatstadt (siehe auch Regel 101. Ziehe dich wie ein Erwachsener an).

mehr zu dieser Regel

Du bist erfolgreich. Du hast einen vollen Terminkalender. Du arbeitest jeden Tag an dir selbst. Frauen sind nicht die erste Priorität in deinem Leben

Daher kannst du auf eine WhatsApp Nachricht einer Frau in der Regel nicht direkt antworten. Es vergeht einige Zeit bis du überhaupt die Nachricht bemerkst. Weil du keine Frau bist und permanent an deinem iPhone klebst.

Auch wenn dem nicht so ist, warte eine Zeit bist du eine Textnachricht eines Mädchens beantwortest.

mehr zu dieser Regel

Falls du dich noch in deinem Studium befindest (siehe auch Regel 243. Studiere etwas, das nachgefragt wird), kann dir die Mannbibel nur anraten im Ausland zu studieren.

Du musst nicht gleich dein ganzes Studium ins Ausland verlagern, aber wenn du die Möglichkeit hast ein Semester, oder auch zwei Semester in einem fremden Land zu studieren, solltest du diese Chance nutzen.

mehr zu dieser Regel

Für den ersten Anzug gibt es nur eine Farbe: Navy (siehe auch Regel 96. Trage nur massgeschneiderte Anzüge).

Oftmals wird als erster Anzug ein schwarzer Anzug gekauft. Unerfahrene Männer denken, dass ein schwarzer Anzug Seriosität ausstrahlt und formell wirkt. Dies ist nicht zwingend falsch. Für den Büroalltag ist ein schwarzer Anzug aber zu seriös und formell. Falls dieser Anzug dann noch schlecht sitzt, hat man den perfekten Büro-Clown. 

Ein schwarzer Anzug ist für einen stilvollen Mann nur bei einer Beerdigung eine Option. Dann aber auch bitte in Verbindung mit schwarzen, gepflegten und glänzenden Lederschuhen (siehe auch Regel 98. Pflege deine Lederschuhe). 

Für Bewerbungsgespräche, den ersten Tag bei einer neuen Stelle und vielen anderen Anlässe ist ein Anzug in Navy, mit einem weissen Hemd, die sichere Wahl. Die Zusammenstellung unterstreicht deine Stilsicherheit und ist ausreichend formell.

Aufwerten und eine persönliche Note einbringen kann man diesem Outfit mit einem Einstecktuch (siehe auch Regel 104. Verstehe die Kunst des Einstecktuchs) und einer gut abgestimmten Krawatte.

mehr zu dieser Regel

1 4 5 6 7 8 12